Gesamtschule Swisttal
Gesamtschule Swittal - SchulklasseGesamtschule Swittal - ComputereinsatzGesamtschule Swittal - Schulalltag
16. Dezember 2020

15 neue Tablets für die Sekundarschule in Swisttal-Heimerzheim: Katholische Jugendagentur Bonn unterstützt Digitalunterricht an der Schule

Seit mehreren Jahren ist die Katholische Jugendagentur (KJA) aus Bonn für die Schülerbetreuung am Nachmittag in der Sekundarschule in Swisttal verantwortlich. Im Rahmen ihrer Aktion „Fit for Future“ überreichte die KJA der Schule jetzt 15 neue Tablets. „Der Bedarf an einem digitalen Endgerät ist nicht erst seit Corona bekannt. Die Pandemie hat die Bedürftigkeit nur aufgezeigt und verschärft“, sagte Hedwig Henn, Leiterin der Schülerbetreuung an der Georg-von-Boeselager-Sekundarschule. [Weiterlesen]
14. Dezember 2020

Gesamtschule Swisttal – viel mehr als eine Schule

„Mit einem einstimmigen Votum aller Fraktionen im Gemeinderat haben wir bei der Bezirksregierung den Antrag auf Umwandlung in eine Gesamtschule gestellt“, so Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner. Für Schule und Gemeinde beginnt mit der Werbung bei den Eltern der Schülerinnen und Schüler an den vierten Klassen der Grundschulen die entscheidende Phase: „Ich habe die Eltern jetzt persönlich angeschrieben und informiert und Sie gebeten, sich gemeinsam mit ihren Kindern zu einem Informationsgespräch an der Schule anzumelden“, sagt die Bürgermeisterin. [Weiterlesen]
04. Dezember 2020

Fraktionen und Ortsvorsteher unterstützen Pläne für die neue Gesamtschule

Mitglieder aller Fraktionen aus dem Swisttaler Gemeinderat und die Ortsvorsteher informierten sich am 2. Dezember auf Einladung der Georg-von-Boeselager-Schule in Swisttal über die Planungen für die neue Gesamtschule. „Wir brauchen die Unterstützung aller in Swisttal und Umgebung, um unser ehrgeiziges Projekt realisieren zu können“, betonte Barbara Ulbrich, die kommissarische Leiterin der Sekundarschule. Hier soll ab dem kommenden Schuljahr die neue Gesamtschule starten, für die eines der modernsten Schulgebäude geplant wird. [Weiterlesen]
Beratungstermin
Sie haben Fragen?


Rufen Sie uns an: 02254 8449 26

oder schreiben Sie uns eine E-Mail