Gesamtschule Swisttal
Gesamtschule Swittal - SchulklasseGesamtschule Swittal - ComputereinsatzGesamtschule Swittal - Schulalltag
zurück zur Übersicht
04. April 2022

Schulministerin Gebauer erneut zu Besuch in Heimerzheim

Im August 2021 hat sich NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer die von der Flut stark beschädigte Grundschule in Heimerzheim angesehen. Am Montag war sie wieder im Ort: Sie besuchte den Unterricht in der aus 18 Containern bestehenden Ersatzschule. Yvonne Gebauer wollte sich ein Bild davon machen, wie die Koexistenz von Grund- und Gesamtschule auf dem Gelände der Gesamtschule funktioniert. Weil das Grundschulgebäude stark von der Flut beschädigt ist und derzeit saniert wird, mussten die 328 Kinder umziehen. Der Besucher hat in den Klassencontainern nicht den Eindruck, dass es sich um ein Provisorium handelt. Es ist ein Provisorium zum Wohlfühlen. Die Kinder haben Flure und Klassenräume mit selbst gemalten Bildern dekoriert: bunte Schmetterlinge, knallgelbe Sonnen, Papierblumen an den Fenstern und immer wieder weiße Friedenstauben. Die Ministerin sagte zum Abschluss: „Ich bin sehr angetan davon, wie die beiden Schulen mit der dramatischen Situation umgegangen sind.“ Gesamtschulleiterin Sybille Prochnow Penedo und Grundschul-Konrektorin Angela Peters bezeichnete sie als „Dream Team“, das hervorragend zusammengearbeitet und immer Lösungen gefunden habe.

 

 

Beratungstermin
Sie haben Fragen?


Rufen Sie uns an: 02254 8449 26

oder schreiben Sie uns eine E-Mail