Gesamtschule Swisttal
Gesamtschule Swittal - SchulklasseGesamtschule Swittal - ComputereinsatzGesamtschule Swittal - Schulalltag
zurück zur Übersicht
08. Dezember 2021

KG Alpenrose spendet an Gesamtschule Swisttal - Schulleiterin freut sich auf Ausstattung der Aula

Sybille Prochnow Penedo, Leiterin der Gesamtschule Swisttal, zögerte nicht eine Sekunde, als nach der Flutkatastrophe klar war, dass die Grundschule in Heimerzheim zerstört ist und Hilfe benötigt. Diese uneingeschränkte Solidarität in Heimerzheim kam durchweg gut an und erreichte auch die Verantwortlichen der KG Alpenrose. Die Karnevalsgesellschaft Alpenrose 1949 e.V. aus Witterschlick sammelte Spenden und übergab diese am Freitag, 26.11.2021, an die Schule. Geschäftsführerin und Organisatorin Daria Luschinski hebt hervor: „Unsere Aktion ‚Schulranzen für Flutopfer‘ war nicht nur mit 2500 Schulranzen und unzähligen Kisten Schulmaterial ein wahrer Erfolg. Wir sind auch stolz eine beachtliche Summe als Spende an die Gesamtschule Swisttal überreichen zu dürfen.“ Moritz, Schüler der 6a, tanzt ebenfalls bei der KG Alpenrose und betont: „Meine eigenen Mitschüler waren von der Flut betroffen. Da muss man doch einfach helfen, oder?“
Sportprofilklasse, Bläserklasse und Samsung-Tablet-Jahrgang – die Gesamtschule Swisttal ist mit seinen aktuellen pädagogischen Schwerpunkten ein hochattraktives schulisches Angebot in Swisttal. Die Anmeldungen zum Tag der offenen Tür zeigen deutlich: Die Eltern honorieren die neue Ausrichtung. Mit der Spende der KG Alpenrose wird die Gesamtschule eine neue technische Ausstattung der Aula finanzieren, damit die Auftritte des zukünftigen Blasorchesters professionell präsentiert werden können. Die technische Ausstattung bleibt für die Grundschule erhalten, die nach dem Neubau der Gesamtschule in das Gebäude der Gesamtschule zieht und sodann eine hochwertig ausgestattete Aula übernimmt. Ein Gewinn für alle Seiten. „Vielleicht nutzt die KG Alpenrose in der nächsten Session ja ebenfalls unsere Aula“, lacht Prochnow Penedo, „ich bin dann auf alle Fälle dabei!“

 

 

Bildnachweis: Sybille Prochnow Penedo (Schulleiterin) erhält die Spende von Lea Mickenhagen, Moritz und Timm (beide Klasse 6a) (vordere Reihe) im Beisein von Verena Mickenhagen, Daria Luschinski und Desire Lavreysen (hintere Reihe).

Beratungstermin
Sie haben Fragen?


Rufen Sie uns an: 02254 8449 26

oder schreiben Sie uns eine E-Mail