Gesamtschule Swisttal
Gesamtschule Swittal - SchulklasseGesamtschule Swittal - ComputereinsatzGesamtschule Swittal - Schulalltag
zurück zur Übersicht
07. November 2021

Blasorchester an der Gesamtschule Swisttal startet mit 19 Schülerinnen und Schülern

Die „Bläserklasse“ an der Gesamtschule Swisttal in Kooperation mit der Musikschule des VHS-Zweckverbandes Voreifel startet vielversprechend nach den Herbstferien. In einem Instrumentenkarussell konnten die interessierten Fünftklässlerinnen und Fünftklässler alle Holz- und Blechblasinstrumente kennenlernen. Anschließend haben sie sich jeweils für ihr Musikinstrument entschieden. „Musik wird intuitiv erfasst. Kinder lauschen dem Klang eines Instruments und mögen es oder nicht. Diese intuitive Auswahl ist eine große Motivation und ein Erfolgsgarant für die Passung von Kind und Instrument“, erklärt Musiklehrer Andreas Tiggemann den Zweck des Instrumentenkarussells. Insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler haben sich für die „Bläserklasse“ angemeldet und erhalten nun im Rahmen des regulären Musikunterrichts wöchentlich eine gemeinsame Orchesterprobe. Heike Siemers, Fachleiterin Blasinstrumente an der Musikschule Voreifel, wird diesen Blasorchester-Musikunterricht an der Gesamtschule Swisttal umsetzen. Darüber hinaus erhalten die Schülerinnen und Schüler Kleingruppenunterricht in ihrem jeweiligen Blasinstrument im Nachmittags-AG-Bereich. Das dafür nötige Team von Instrumentallehrkräften wird ebenfalls vom Kooperationspartner, der Musikschule Voreifel, gestellt.

Die Musikinstrumente werden zunächst gemietet. Die Anschubfinanzierung für die „Bläserklasse“ wurde durch den Förderverein der Musikschule Voreifel mit seiner Vorsitzenden Claudia Kötter sowie dem Förderverein der Gesamtschule in Verbindung mit der Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg Kreis gefördert.

Die neue Leiterin der Musikschule Voreifel, Claudia Metzen, und die Schulleiterin der Gesamtschule Swisttal, Sybille Prochnow Penedo, freuen sich auf die Kooperation. „10 Anmeldungen war die Bedingung, auf 12 Anmeldungen hatten wir gehofft, aber dass nahezu zwanzig Anmeldungen zustande kamen, hat uns enorm begeistert“, so Prochnow Penedo.  

„Die Musikschule freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Swisttal. Positiv überraschte die große Nachfrage, so dass jetzt 19 junge Bläserinnen und Bläser am Start sind. Durch die Unterstützung der beiden Fördervereine konnte das Projekt auf solide finanzielle Füße gestellt werden“, sagt Claudia Metzen.

„Ich freue mich, dass mit der „Bläserklasse“ die musikalische Bildung der Schülerinnen und Schüler gefördert wird und danke allen Beteiligten, die mit ihrer engagierten Unterstützung die Einrichtung der Bläserklasse an der Gesamtschule Swisttal ermöglicht haben“, sagte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

Beratungstermin
Sie haben Fragen?


Rufen Sie uns an: 02254 8449 26

oder schreiben Sie uns eine E-Mail