Gesamtschule Swisttal
Gesamtschule Swittal - SchulklasseGesamtschule Swittal - ComputereinsatzGesamtschule Swisttal - Sport
zurück zur Übersicht
09. August 2023

FBE Projekt der Bundespolizei Heimerzheim in der Sportprofilklasse

Auf zwei informative, ausgefüllte und sportliche Projekttage blickt die Sportprofilklasse 8a der Gesamtschule Swisttal in Heimerzheim zurück. Die Bundespolizei war zu Gast und hat mit 10 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter soziales Engagement mittels FBE-Projekt (Förderung, Erziehung, Betreuung mit Außenwirkung) am 5.6./6.6.23 umgesetzt.

Gestartet wurde diese Initiative durch den Kreis-Jugendring Rhein-Sieg, mit Hilfe von Herrn Flemm, der sich unter anderem um Jugendpflege in Swisttal kümmert. Im Februar gab es ein erstes Treffen, in dem man sich kennenlernte und die Gegebenheiten vor Ort begutachtete. Im März traf sich Frau Merkel, Klassenlehrerin der 8a, mit den Ausbildern und Auszubildenden in Meckenheim, um kooperativ in einem Workshop erste Überlegungen und Absprachen für das gemeinsame Projekt auszuarbeiten.

Genauer ausgearbeitet und durchgeführt wurde das zweitägige Programm anschließend von den Polizeianwärter und -anwärterinnen, die mit viel Eifer die Tage gestalteten und große Freude im Umgang mit den Schülerinnen und Schülern zeigten. Larissa Mulka, eine der Polizeianwärterinnen und Sprachrohr der Gruppe, freute sich im Anschluss über das gelungene Projekt: „Man nimmt so viel für sich mit. Vor allem musste man ständig flexibel reagieren!“ Frau Merkel ergänzt: „Ja, das braucht man – wahrscheinlich auch im Polizeiberuf – jede Situation ist anders.“

Mittels Kommunikation, Koordinationsübungen, Spielen und richtigem FEM-Training brachten sich beide Gruppen einander näher und die Scheu vor der „POLIZEI“ nahm ab. In gemeinsamen und getrennten Situationen konnten alle Vertrauen gewinnen und genderspezifisch gezielt Fragen loswerden.

Sandy Klassen, 8a, war sich im Anschluss sicher: „Ich möchte gerne ein Praktikum bei der BPol machen. Die Informationen waren sehr gut.“

Die beiden Tutoren der Klasse 8a, Herr Teichmann und Frau Merkel sind sich einig: „Das war ein gelungenes Projekt, das sollte jedes Jahr an der Schule in Zusammenarbeit mit der BPol stattfinden!“ Herr Kröger, Lehrgruppenleiter und Polizeihauptkommissar, freute sich über die gelungene Veranstaltung und gute Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Swisttal: „Ein Projekt ist immer so gut, wie das Engagement der Verantwortlichen. Das war hier gegeben.“

Die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler waren durchwegs positiv (s. Bild – weiße und grüne Karten an der Tafel). Zwei neue Ideen und Vorschläge (gelbe Karten) für ein nächstes Projekt äußerten Schüler aus der 8a: „Ich hätte mir ein Situationstraining für uns gewünscht, wie man sich verhalten soll.“ „Ja, Konflikte lösen ohne Gewalt, nur mit Reden.“ Darauf werden die Tutoren nun im nächsten Jahr nochmal eingehen.

Zum Abschluss des gelungenen Projektverlaufs erhielt die Klasse ein Bild, das mit allen zusammen mit den Polizeiautos im Hintergrund auf dem Pausenhof gemacht wurde, zur Erinnerung und Schulmaterial, das immer gebraucht wird (Lineale, Stifte, Radiergummi und Spitzer) zur großen Freude der Schülerinnen und Schüler der 8a.

21. Juni 2024
Abschlussfeier Stufe 10
24. Juni 2024
Sozialpraktikum Stufe 9 (bis einschl. 03.07.)
25. Juni 2024
Orga-Dienstbesprechung Kollegium
26. Juni 2024
Projekttage
Download als PDF Alle Termine
Beratungstermin
Sie haben Fragen?


Rufen Sie uns an: 02254 8449 26

oder schreiben Sie uns eine E-Mail